Das volle Programm

Viel starkes Zubehör für Ihren Suzuki Jimny

Für Ihren neuen Suzuki Jimny bieten wir bereits eine Vielzahl praktischer Zubehörteile an. Einer unserer Jimny’s wühlte sich diese Woche einmal quer durch unser komplettes SUZUKI Zubehör-Angebot und wurde gleich mit einer ganzen Reihe dieser Erweiterungen veredelt – darunter drei komplette Umbau-KIT’s.

Den Anfang machte das Professional Starter KIT, gewissermaßen als Basis der Aufrüstung:
Mit dem Seitenschutzleisten-Set auf Fahrer- und Beifahrerseite gehören mögliche Sorgen beim Ein- und Ausstieg in engen Räumen, sowie vor rücksichtslosen Parknachbarn der Vergangenheit an. Schließlich soll das neue Fahrzeug möglichst lange unbeschadet bleiben. Damit beim Einparken nicht nur Beulen und Kratzer an den Türen, sondern auch am Heck vermieden werden, wurde der Jimny zusätzlich mit einer Einparkhilfe ausgestattet. Das 4-teilige Fußmatten-Set aus Gummi, sowie ein Schmutzfänger-Set für Vorder- und Hinterreifen, sorgen dafür, dass auch Schmutz dem Fahrzeug nur wenig anhaben kann. In unserem Fall entschied sich der neue stolze Fahrzeugbesitzer für rote Schmutzfänger, ein absoluter Blickfang!

Der Suzuki Jimny steht wie kaum ein zweites Fahrzeug für Funktionalität. Das Professional Hunter KIT erhöht diese noch weiter:
Dank der zusätzlichen Anhängekupplung, inklusive E-Satz, kann der Jimny zeigen, was in ihm steckt. Per kompaktem Wildträger oder einem Anhänger, kann der Jimny, einiges an zusätzlicher Last transportieren (bis zu 1.300kg). Auch das Gepäckraumgitter im Fahrzeuginneren sorgt dafür, dass der kleine Alleskönner bis unters Dach beladen werden kann, ohne dass sich der Fahrer beim Bremsen um seine Sicherheit sorgen muss. Alternativ bietet das Gitter auch optimalen Schutz für vierbeinige Mitfahrer. Für deren bequemen Sitz sorgt die zusätzliche Kofferraummatte. Sie verhindert zudem Verschmutzung und Abnutzung der Rückbank. Auch die praktische Laderaumbox, sorgt für zusätzlichen, versteckten Laderaum und fügt sich perfekt in den Kofferraum ein. Letzteres gilt auch für den 12 Volt Anschluss, der es ermöglicht im Kofferraum elektrische Geräte wie zum Beispiel eine Kühlbox anzuschließen.

https://auto.suzuki.de/

https://auto.suzuki.de/

Beim dritten verbauten KIT handelt es sich um das Adventure Style KIT, welches unter dem Motto „Hart arbeiten und trotzdem gut aussehen!“ steht. Das Kit beinhaltet einen anthrazitfarbenen Frontgrill, einen silberfarbenen Unterfahrschutz an der Front, sowie Seitenschweller für Fahrer- und Beifahrerseite. Diese drei Komponenten verstärken vor allem den einzigartigen Style des neuen Jimny’s. Der Unterfahrschutz, sowie die Seitenschweller sorgen darüber hinaus für Schutz für den Unterboden, beispielsweise im steinigen Gelände.

Gegen Schmutz und für einen weiteren Style-Bonus sorgt die Reserveradabdeckung aus Stoff am Heck des Jimny’s. Auf seinem Dach sorgt der praktische Grundträger für weiteren Stauraum. Er lässt sich außerdem noch um weitere Dachmodule wie Fahrrad- oder Skiträger erweitern. Dank seiner offiziellen Dachlast von 30kg lässt sich einiges an Gepäck aufs Dach verfrachten.

An den letzten beiden Zubehörteilen werden sich vor allem die Beifahrer des umgebauten Jimny’s erfreuen. Schon vor dem Einstieg werden diese nämlich zukünftig von schicken Türgriffschalen in Carbonoptik begrüßt. Ein weiterer kleiner Blickfänger, der dazu noch vor Kratzern durch Ringe und ähnlichem schützt. Vor blendenden Sonnenstrahlen werden die Insassen der Rückbank zudem durch das Sonnenblenden-Set bewahrt.

Mit diesen praktischen Zubehörteilen wurde an alle Eventualitäten gedacht und der Fahrer Suzuki Jimny kann sich getreu des Mottos „Der Jimny kennt keine Grenzen“ in viele Offroad-Abenteuer stürzen.

 

Back to top