Offizielle Neuigkeiten zu unserem geliebten Mini 4×4



▶️ Suzuki Jimny Nutzfahrzeug startet im Frühjahr 2021

Suzuki bietet den kompakten Geländewagen Jimny künftig als zweisitziges leichtes Nutzfahrzeug an. Der vergrößerte Kofferraum mit flachem Ladeboden und Trenngitter steigert den Nutzwert der Offroad-Legende.

▶️ Offroad-Ikone in zweisitziger Nutzfahrzeugvariante

Da fast die Hälfte der Kunden den Jimny mit umgeklappten Rücksitzen nutzt, hat sich Suzuki dazu entschieden, den Jimny als leichtes Nutzfahrzeug ohne Rücksitze und mit zusätzlichem Stauraum anzubieten und ihn damit noch praktischer für den gewerblichen Einsatz zu machen. Diese Nutzfahrzeugvariante wird die PKW-Version des Jimny ablösen.

Der wesentliche Unterschied zur bisherigen Pkw-Version betrifft den Bereich hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz: Anstelle der Rücksitze verfügt der Jimny NFZ über ein großes Gepäckabteil mit 863 Litern maximalem Ladevolumen – 33 Liter mehr als die Pkw-Variante mit umgeklappten Rücksitzen.

Suzuki bietet den kompakten Geländewagen Jimny künftig als zweisitziges leichtes Nutzfahrzeug an. Der vergrößerte Kofferraum mit flachem Ladeboden und Trenngitter steigert den Nutzwert der Offroad-Legende.

Neu an Bord ist im Jimny NFZ auch die eCall Funktion, die im Fall einer Kollision einen automatischen Notruf absetzt. Darüber hinaus umfasst die Sicherheitsausstattung unter anderem eine Verkehrszeichenerkennung, eine Berganfahr- und Bergabfahrhilfe, sowie die Dual-Sensor-gestützte aktive Bremsunterstützung (DSBS – Dual Sensor Brake Support), die eine drohende Kollision mit einem anderen Fahrzeug oder Fußgänger erkennt und notfalls eine automatische Bremsung einleitet.

▶️ Markteinführung ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen

Der Fahrzeugpreis und weitere Details zur Ausstattung des Jimny NFZ werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Kraftstoffverbrauch Suzuki Jimny 1.5 ALLGRIP : innerorts 7,2 l/100 km, außerorts 5,4 l/100 km, kombinierter Testzyklus 6,1 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 138g/km (VO EG 715/2007). Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Quelle: Suzuki Pressestelle

Back to top