Die Jimny Premiere – ein voller Erfolg!

Viel Action und Wissenswertes beim Suzuki Oktoberfest

Auch in diesem Jahr luden wir Offroad-Freunde aus Nah und Fern wieder zum traditionellen Suzuki Oktoberfest in unser Autohaus ein. Dieses Mal gab es sogar einen ganz besonderen Anlass: die langersehnte Premiere des neuen Suzuki Jimny.

20 Jahre nach der Einführung der ersten Generation, präsentierte Suzuki vor einigen Wochen endlich das Makeover seines beliebten Geländewagens und traf bei den Fans damit voll ins Schwarze.
Zwar behielt das neue Model die zahlreichen Stärken des Vorgängers, wie kurze Überhänge, versteifter Leiterrahmen, Starachsen und natürlich den Allradantrieb bei, die Neuauflage überraschte aber auch mit vielen technischen Neuerungen und seinem frischen Design.
Beim Suzuki Oktoberfest konnten unsere Besucher bereits jetzt auf Tuchfühlung mit dem neuen Modell gehen. Unsere Offroad-Experten, sowie zwei Mitarbeiter von Suzuki, standen dabei beratend zur Seite, um die Features des kleinen Kraftpaketes näher zu bringen. Wer sich daraufhin selbst vom Jimny überzeugen wollte, konnte dies bei einer Probefahrt tun. Besonders mutige wagten sich in den mobilen Offroad Parcours und erlebten dort die Geländetauglichkeit des Fahrzeugs am eigenen Leib. Fast spielerisch erklomm der neue Jimny den Anstieg des Parcours und konnte anschließend auch bei der Abfahrt überzeugen. Dort zeigte beispielsweise die neue Bergabfahrhilfe, dass man mit dem neuen Jimny Hindernisse nicht nur schnell, sondern auch sicher überwinden kann. Weitere Action war an der „Endlos-Kletterwand“ geboten, wo man sich getreu dem Motto „Der Jimny kennt keine Grenzen“ auf eine lange Klettertour begeben konnte.

Das große Interesse im Vorfeld, sowie die vielen Besucher und deren positive Rückmeldung am Tag der Premiere selbst, lassen uns sehr zufrieden auf das diesjährige Suzuki Oktoberfest zurückblicken. Vielen Dank an alle Besucher – es war ein toller Tag!

 

Back to top
- Jetzt anrufen!
Anfahrt